18.30 Uhr
Hans Dragosits – Deus absconditus / der verborgene Gott

Kunst im Gang

Katholisch-Theologische Fakultät
Karl-Rahner-Platz 1
6020 Innsbruck

 

Premiere am 5. November

05.11. 2015 – 14.12. 2016

 

Sich bewusst über das Ohr oder über

das Auge wahrnehmbarer Zeichen zu bedienen heisst immer, jemandem etwas sagen zu wollen. Das kann auch der Hinweis auf ein Unsagbares sein: auf den trotz aller Offenbarung verborgenen Gott.

 

A hopeless undertaking? Images – you can see them with your own eyes as a reality – drawing the viewers’ eyes to the hidden god as a reality.