21.00 Uhr
Christoph Hinterhuber
no filler – just killer

Galerie A4

Angerzellgasse 4
6020 Innsbruck

 

Premiere am 5. November

5. 11. – 31. 12. 2015

 

Zwei variable Bildsysteme und die nicht-algorithmische Asnahme: alpine algorithmen, ein Blick aus dem 21. Jahrhundert auf frühen Tiroler Modernismus trifft auf systems, eine intuitiv gerichteten Geschichte übers Paradis. Flankiert von einem DJ-Set mit AAA-Elektronik: no filler just killer.

 

Two variable visual systems meet their particular counterparts. At the opening a DJ-set with AAA-rated electronic dance music: no filler – just killer.