15.00 Uhr
Julia Bornefeld
somniflos

Galerie Elisabeth & Klaus Thoman

Maria-Theresien-Straße 34
6020 Innsbruck

 

Künstlerinnenführung am 7. November

4. 9. – 14. 11. 2015

 

Julia Bornefeld geboren 1963 in Kiel, lebt und arbeitet in Berlin und Bruneck, Italien. Ihre Arbeitsweise setzt eine spiralförmige Kettenreaktion aus emotionaler Direktheit, Spontaneität und kulturhistorischer Recherche in Gang, die zu einer Balance aus Schwindel erregender Theatralik, ästhetischer Souveränität und Reflexion führt, ohne dass es eine Vorherrschaft des Einen über das Andere geben würde. Das hohe Maß an Transformation und Verankerung von Stoffen und Materialien in ihrer Kunst geht dabei weit über die bloße Indienststellung für „Frauenkunst“ im soziologischen oder politischen Sinn hinaus. (Heinrich Schwazer 2009)

 

Julia Bornefeld, born in Kiel in 1963, lives and works in Berlin and Bruneck, Italy. Her working method sets in motion a vertiginous chain reaction of emotional directness, spontaneity and research into cultural history that leads to a unique balancing act of breathtaking theatricality, aesthetic sovereignty and reflection, all the time avoiding a predominance of one of these factors over the others. Very much concerned as they are with the transformation and the rooting of subject matters and materials, her works go well beyond mere „women‘s art“ in a sociological or political sense.