13.00
Expert*innenführung mit Marcello Farabegoli

Start: Km0

Bozner Platz 2
6020 Innsbruck

 

–> Galerie im Taxispalais

–> Galerie Rhomberg

Dauer: ~1,5 Stunden

 

Abschluss des Studium der Physik an der Universität Wien, danach bei mehreren Umwelt- und Kulturorganisationen in Berlin, u.a. der Deutschen Umwelthilfe tätig, 2005–2010 Leiter einer Galerie für zeitgenössische japanische Kunst in Berlin. Seit 2010 in Wien ansässig, u.a. Mitarbeiter bei den Kunstauktionen des Dorotheums und Special Projects für die VIENNA ART WEEK. Zur Zeit arbeitet er vorwiegend als freier Kurator und Produzent von Kunstprojekten.

 

Farabegoli studied physics at the University of Vienna, then worked for various environmental and cultural organisations in Berlin, e.g. Deutsche Umwelthilfe. From 2005 to 2010, he was director of a gallery for contemporary Japanese art in Berlin. Since 2010, he has been living in Vienna, working e.g. for the Dorotheum and contributing to special projects for the VIENNA ART WEEK. Currently, he works primarily as a free curator and producer of art projects.